Lust auf Familienzeit über die Feiertage?

Lust auf Familienzeit über die Feiertage? Und das auch noch coronakonform?

Die evangelischen Kirchengemeinden Oberacker und Menzingen laden herzlichst zum Begehen des Osterweges ein.

Insgesamt sechs Stationen pro Weg führen Ihre Kinder und Sie auf den Spuren Jesu vom Einzug in Jerusalem, über das Abendmahl bis hin zum Auferstehungsmorgen.

Unsere Jungscharteamerinnen haben den Weg durch Aktivitäten, Fragen und Rätsel so gestaltet, dass für Abwechslung gesorgt ist und gleichzeitig die Geschehnisse rund um Ostern lebendig werden.

Von Gründonnerstag bis Ostermontag werden die Osterwege in Menzingen und Oberacker begehbar sein. Am Ziel des Weges erwartet die Kinder eine kleine Überraschung.

In Oberacker startet der Weg am Hoffnungskreuz beim Rathaus.

In Menzingen ist der Start an der evangelischen Kirche.

Bitte beachten sie die geltenden Coronabestimmungen und gehen Sie den Weg lediglich mit Angehörigen der eigenen Familie. Bitte gehen Sie den Weg gemeinsam mit Ihren Kindern. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Wir bitten höflichst darum, fremdes Eigentum und privates Gelände zu respektieren.

Wir hoffen, Ihnen und Ihren Kindern mit unserem Osterweg die frohe Botschaft von der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus und davon, dass das Leben siegt, gerade in diesem pandemiebelasteten Jahr auf entspannende Weise nahe zu bringen und Ihnen allen eine kleine Osterfreude damit zu schenken.

Übrigens: Vor unseren Kirchen warten, so lange der Vorrat reicht, Tüten mit allem, was Sie für die Gestaltung eines christlichen Osterfestes zuhause brauchen. In der Ostertüte findet sich etwas für Kinder und für Erwachsene.