Mitgliederversammlung des Kinder- und Jugendchors MeOLa e.V.

Im Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde konnte am 4. Mai 2017 der 1. Vorsitzende Bernhard Schneid die Anwesenden, unter Ihnen die Chorleiterin Dagmar Appenzeller und Pfarrerin Stefanie Nuß sehr herzlich begrüßen.

Bernhard Schneid umriss die Tätigkeiten des Vereins des vergangenen Jahres und wagte einen Ausblick auf die kommenden Jahre. Seit Gründung des Vereins wird die Chorarbeit durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, Zuschüsse der Stadt Kraichtal, sowie durch den Badischen Chorverband und Aktionen der Vereinsmitglieder finanziert und gefördert. Bernhard Schneid führte u.a. den Kuchenverkauf an Muttertag in der evangelischen Kirche in Menzingen, den Auftritt beim Scholweherbschd, den Helfereinsatz an Kirchweih und das Konzert im Rahmen des Weihnachtsmarktes an. Auch die Herbstwanderung 2016, an der neben den Kindern auch wieder deren Eltern und Großeltern teilnahmen sowie das abschließende gemütliche Beisammensein, wurden als gelungene Aktivität erlebt. Als besondere Erlebnisse wurden die Auftritte bei den Kraichtaler Kirchenmusiktagen und im Rahmen des SWR 4 Sommererlebnis in Menzingen erfahren. Hervorzuheben ist auch das Mitwirken an Weihnachten, wo die Kinder erstmalig ihre durch die Volksbank Bruchsal-Bretten finanzierten neuen Shirts präsentieren konnten. Die auch durch die Anwesenheit von Pfrin. Stefanie Nuß zum Ausdruck gebrachte enge Verbundenheit zur Evangelischen Kirchengemeinde, wurde von Bernhard Schneid hervorgehoben, wobei auch die Ökumene durch bereits erfolgte und geplante Auftritte bei der Katholischen und der Evangelisch-Methodistischen Kirche weiterhin ein wesentlicher Aspekt der Vereinsarbeit darstellt. Die Kassiererin Brigitte Krämer konnte Erfreuliches berichten: Der Verein ist aktuell gut aufgestellt, die Finanzierung der Arbeit des Chores für 2017 gesichert. Die Kassenführung wurde von Tanja Gundelfinger und Michaela Fuchs geprüft und bestätigt. Brigitte Krämer führte zudem an, dass derzeit 50 Kinder und Jugendliche dem Verein angehören. Um die Förderung der Kinder und Jugendlichen gerade auch durch die Einführung einer dritten MeOLa-Gruppe weiterhin zu gewährleisten, wurden auf Antrag der Vorstandschaft die Mitgliedsbeiträge moderat angepasst.

So beträgt ab 2018 der Jahresbeitrag für eine Einzelmitgliedschaft 36,- Euro, für eine Familienmitgliedschaft 60,- Euro.

Die Entlastung der Vorstandschaft wurde von der Versammlung einstimmig gebilligt. Auch ist die Vorstandschaft wieder komplett. Als neuer Beisitzer wurde Markus Küstler einstimmig gewählt. Weitere Neuwahlen finden 2018 statt. Die Chorleiterin Dagmar Appenzeller bedankte sich für die gute und herzliche Zusammenarbeit. Aufgrund der deutlich gestiegenen Kinderzahl leitet sie seit September eine weitere, also dritte MeOLa-Gruppe. Dies hat den Vorteil, den verschiedenen Altersgruppen und ihren Wünschen und Fähigkeiten noch besser gerecht zu werden. Gerade zu den Kindern im Kindergartenalter soll eine Brücke geschlagen werden. Weiterhin betonte Dagmar Appenzeller, dass die Freude am Singen auch bei der Vielzahl der Auftritte erhalten bleiben soll und auch das Wichtigste dabei sei. Mit einem gemeinsamen Abendlied endete eine harmonische und informative Mitgliederversammlung.

Unterstüzten auch Sie die Arbeit des Vereins beim aktuellen Crowdfundingprojekt mit der Volksbank Bruchsal-Bretten. Mehr unter "Crowdfunding".