Gemeinschaft erfahren – Bibel teilen

An Pfingsten feiert die Kirche Geburtstag – und wir in Kraichtal traditionell einen ökumenischen Gottesdienst.

In diesem Jahr einmal nicht in der Kirche, sondern in einem Zelt auf dem Festplatz in Landshausen. Und noch etwas wird anders sein:

statt in Bankreihen, sitzen wir an Tischen, um gemeinsam die Bibel zu lesen und miteinander zu essen. Diese Form einer „Orthodoxen Vesper“ wurde auf dem Ökumenischen Kirchentag in München gefeiert und hat viele begeistert. Geleitet von einem Tischbegleiter tauschen sich die Teilnehmer an den Tischen über einen Bibeltext aus, sie bringen ihre Gedanken, Erfahrungen und ihre Glaubenstradition in das Gespräch ein. Den Abschluss der Tischgemeinschaft bildet ein kleines gemeinsames Essen: Brot, Wasser und ein Apfel liegen für jeden bereit – so wie es auch in München war. Geleitet wird der Gottesdienst von Dekan Wolfram Stockinger, Pfarrer Gero Albert und Vikar Alexander Stavniychuk. Musikalisch begleiten uns Bläserinnen und Bläser aus den Posaunenchören Kraichtals.

Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher aus den Kraichtaler Gemeinden. Der Gottesdienst am Pfingstmontag, dem 13. Juni beginnt um 10 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Kuchenverkauf des Eine-Welt-Ladens und ein Imbiss in und um das Zelt herum statt.