Herunterladen
Anmeldung



Glockenläuten
Get Adobe Flash player
Anzahl der Besuche
1367810

Nachrichten aus den Kirchengemeinden

Auftritt des Kinderchores MeOLa beim Gottesdienst im Grünen in Oberacker

Beim abwechslungsreichen Gottesdienst im Grünen, der durch den Posaunenchor und die neuen Konfirmanden mitgestaltet wurde, durfte der Kinderchor MeOLa zwei Lieder beisteuern.

Weiterlesen...

 

Viele schaffen mehr ...

Jetzt Unterstützer der MeOLa´s werden!

Das Projekt hat eine ausreichende Anzahl Fans gefunden, um von der Volksbank Bruchsal-Bretten finanziell gefördert zu werden. Der Start in die Finanzierungsphase ist erfolgt. Unterstützen Sie unseren Chor, damit eine weitere Gruppe aufgebaut werden und dessen Auftritte eine erfolgreiche Fortsetzung finden kann! Mindesten 5 Euro Unterstützung eines jeden Spendenden werden mit weiteren 5 Euro der Volksbank Bruchsal-Bretten gefördert.

https://vb-bruchsal-bretten.viele-schaffen-mehr.de/meola3?tblink=statuslog

Logo - Volksbank Bruchsal-Bretten

 

Nudeln satt ...

... gab es für den Menzinger Seniorenkreis in der Nudelfabrik Berres in Walldürn. Dort war die erste Station des diesjährigen Ausflugs. Nach der Besichtigung der Produktion des Familienbetriebs ging die Fahrt weiter ins liebliche Taubertal. Bad Mergentheim war das nächste Ziel und präsentierte sich mit hellem Sonnenschein von seiner besten Seite und lud zum Wiederkommmen ein. Zur Andacht besuchte der Seniorenkreis die ev. Martinskirche in Schweigen, wo Pfarrerin Stefanie Nuß ihre erste Pfarrstelle hatte.

Weiterlesen...

 

Ausflug der Senioren aus Oberacker

Der Tagesausflug führte die Senioren aus Oberacker nach Bretten, wo das Melanchthonhaus und die Kreuzkirche besichtigt werden konnten. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in Maulbronn wurde das Kloster besucht. Der Ausflug endete mit einer Abschlussandacht in der Maulbronner Winterkirche.

 
Herrnhuter Losungen
Donnerstag, 17. August 2017
Der Gerechte muss viel leiden, aber aus alledem hilft ihm der HERR.
Paulus schreibt: Als wir zuvor gelitten hatten und misshandelt worden waren in Philippi, wie ihr wisst, fanden wir dennoch in unserm Gott den Mut, bei euch das Evangelium Gottes zu sagen in hartem Kampf.
Umfragen
Die Gestaltung der Website